Motorradfahrer-Stammtisch
Aktuelles Anfahrt Wir über uns Kontakt

 
( 26.07.2017 )


Herbstausfahrt 2017

Nach dem Bikerfrühstück in Oelsnitz fahren wir auf der B92 südwärts
durch das malerische Tal der jungen Weißen Elster, über Adorf und auch über die deutsch-tschechische Grenze hinaus. Am Ortsausgang Vojtanov rechter Hand ist „unsere“ Tankstelle an der E49 !
Hier tanken wir voll. Nun weiter, wir umfahren Franzensbad, lassen es rechts liegen
und wechseln am Kreuz auf die E48, umkreisen die schöne Stadt Eger.
Befinden uns nun auf der C21 und sehen rechts von uns den Stausee Jesenica,
passieren die Ortschaften Altwasser (StaraVoda) und Dürrmaul (Drmoul) und wechseln
auf die Straße C200 in Nova Hospoda und in Horsovsky Tyn von C200 auf C193 nach
rechts Richtung Do...lice (Tr..n)
Dort, oder besser hier, machen wir in der Altstadt eine Pause, die wir gerne auch
etwas ausdehnen können, falls uns das Wetter hold ist. Und wer ein bisschen Hunger hat, der muss sich ja auch nicht quälen. Soviel Zeit haben wir und ein paar Kronen vielleicht auch noch... .
Wenn wir so gegen 15:oo Uhr weiterfahren, kommen wir noch rechtzeitig an unserem Tagesziel an.
Deshalb fahren wir jetzt auf der C22 Richtung Klatovy, jedoch biegen wir rechts ab
auf die C192 in Richtung Pocinovice. In Bystrice rechts ab die C191 und gleich danach auf die C190 wieder rechts ab, und nun entlang des Ufers der angestauten Uhlova.
Nach dem Stausee Nyrsko an einer alpinen Kehre geht es in den sagenumwobenen
mystischen Böhmerwald (Sumava) hinein und erst eine ganze Weile später am Spicak-Sattel wieder hoch hinaus, falls wir im Torfmoor nicht versunken sind, wie einst „Der König vom... Dort, am Sattel machen wir nochmal eine kleine Pause, bevor wir uns ins Tal „stürzen“
nach Spitzberg(en). Am Ortsschild steht dann Spicak am Pancir (am Panzerberg),
und der ist so hoch wie der Fichtelberg einst war. In Zelezna Ruda (Böhmisch Eisenstein) treffen wir auf die E53 (C27), biegen rechts ab >Richtung Bayern. Und zum Tanken erstmal auch gleich wieder rechts, um dann nach wenigen Kilometern am Ziel zu sein.
Unmittelbar nach dem „Grenzübertritt“ geht es scharf rechts bergan in die Brennesstraße,
dann nach links in die Hafenbradlstraße Und gleich wieder rechts hinein in „Am Buchenacker“.
... und 19:OO Uhr dann zum gemeinsamen Abendmahl in einer sonnigen Ecke der
Herberge, und vorher ein sonniges Bier, wer´s will auf der GARTENBANK am Brunnenhof, sozusagen am Brunnen vor dem Tore.
...DA WISSEN wir sicher schon, wie das Wetter am nächsten Tag werden wird... , und können unsere Tagestour planen. Der Möglichkeiten gibt es viele...:
Unsere Tagestouren, Drei Tage in einem weitgehend unentdeckten Paradies für uns Motorradfahrer liegen vor uns. Die Anfahrt hat uns schon auf eindrucksvolle Weise eingestimmt, was uns hier im Dreiländer-Eck "D-A-CZ" erwartet. Statt Spitzkehren und schroffe Höhenmeter Berg- und Talfahrten mit sanft geschwungenen Kurven,
mal auf gutem Asphalt und mal auch ein bisschen rumplig. Aber immer mit grandiosen Ausblicken auf ur(ge)waldige Landschaften
des Böhmer- und Bayerischen Waldes, die beide lückenlos zusammenhängen - untrennbar und eins – als größtes Waldgebiet Europas.
Und wunderbare gastfreundliche Menschen allerorts, die einen urgewaldig, die anderen urwüchsig und die dritten bodenständig.
Verbale Verständigung ist mit allen gleich, nämlich schwierig, Wir verstehen uns auch so ein Lächeln tut’s auch,
und die guten Küchen sowieso. Und hinterher ein Krummauer Bitter-Wurz.
2. Tag: Freitag 01.09.2017 - 09:02 Uhr Start ...dorthin , wohin wir wollen ... kein Gruppenzwang
Entweder:
Die Großer Arber-Runde mit Blick in die Glaskugel und zum Arbersee-Bikertreff, um gesehen zu werden und seinesgleichen zu beäugen.
oder
Die Sumava-Runde mit Umkreisung des Nationalparks Böhmerwald und Bayerischer Wald in Uhrzeigerrichtung,
noch etwas baumwipfeln nach dem Mittag, bevor wir über Spiegelau nach Zwiesel kommen.
Dort können wir einen tiefen Blick ins Glas werfen. Mehr nicht „Hiek(e)“ – und nehmen ein Fläschchen mit, und bärwurzen uns am Abend gesund.
3 .Tag: Samstag 02.09.2017 09:03 Uhr Start ...dorthin , wo wir hin wollen ... kein Gruppenzwang
Entweder:
Eine Tolle Runde zum Dreiländereck am Dreisesselberg mit Mittagspause im Mühlenviertel
oder:
...eine Schöne Runde zur Drei-Flüsse–Stadt Passau und suchen eine „Kleine Konditorei“
oder:
...einen Hochinteressanten Abstecher zur Weltkulturerbe-Stadt Cesky Krumlov
(Krumau) oder:...wenn es regnen sollte, tauchen wir ab in den Silberberg...
Am Abend: WÄLDERtour-Quiz mit (16 Fragen zur Tour)
...mal sehen, ob wir bloß schräg durch die Gegend fahren, oder ob wir auch gesehen haben, was es zu sehen gab... aber von Anfang an!
4. Tag: Sonntag 03.09.2017 10:04 Uhr Start zur Heimreise auf schnellsten oder Umwegen, individuell, wie's jeder will....

AUF WIEDERSEHEN    NA SCHLEDANOU    AHOI







... bis zum nächsten mal.  




 
In diesem Sinne, lasst uns traditionell am letzten Freitag des Monats
– also erstmals am 27.01. gegen 18:30 Uhr zum Stammtisch treffen ... in der Kutscherstube
„Grütznickels Scheune“ in
09131 Chemnitz (Ebersdorf)
Ortelsdorfer Straße31.



E-Mail: volker.kaufmann@motorradfahrer-stammtisch.de  
 



  nach oben
 







Unsere aktuellen Termine

www.motorradfahrer-stammtisch.de   Unsere aktuellen Termine

27. Januar Macht bitte Vorschläge, welche Themen mal auf den Tisch kommen sollen oder müssen...!  
   
 
24. Februar Neues Verkehrsquiz zur Saisonvorbereitung     hier als Hausaufgabe 

 und hier die Lösungen 
 
   
 
31. März Sind wir fit für die neue Saison nach dem Fasten? Wer ein Osterei möchte, muss suchen…hoffentlich nicht im Schnee!  
   
 
28. April Meldeschluss für Herbstausfahrt 2017 in den Bayerischen Wald
bei Volker 1 und Volker 2 .
 
   
 
07. Mai Weiße Ostern sind vorbei: Zeit für die Saisonauftakt-Frühjahrsausfahrt, eine Runde alá Volker1... und dann zur Eiszeit nach Frankenberg oder ?  
10:00 Uhr BMW-NL Parkplatz  
 
26. Mai Tag nach Männertag: das sollten die Sozias bedenken und würdigen.
Die Fahrer wird’s dankbar freuen.
 
   
 
30. Juni Die Ferien haben begonnen, es wird eng auf unseren Straßen.  
   
 
28. Juli Achtung Motorradfahrer!
verstärkt Wespen und ähnliche Flugobjekte im Gegenverkehr.
 
neues neues
 
25. August Herbsttour-Besprechung  
   
Herbstausfahrt vom 31.08….03.09.2017
29. September War der Bayerisch/Böhmische Wald die Herbsttour 2017 wert?  
   
27. Oktober Reise-Erlebnisse 2017 in Wort und Bild von uns...  
   
24. November Wir lassen das Stammtisch und Motorradjahr ausklingen.
Wer macht uns Appetit auf ein Motorradurlaubziel 2018 ?
 
   
 
Do. 14. Dezember Traditionelles Glühweinen auf dem Chemnitzer Weihnachtsmarkt: Treff 18:00 Uhr unterm Weihnachtsbaum!!  
Treff 18:oo Uhr  
 


  Seite drucken  




 nach oben








Anfahrt zum "Motorradfahrer-Stammtisch"

Treffpunkt ist traditionell immer am letzten Freitag des Monats gegen 18:30 Uhr.
In der Kutscherstube von „Grütznickels Scheune“ in
09131 Chemnitz (Ebersdorf)
Ortelsdorfer Straße 31.
  Größere Karte anzeigen 
 




 



  nach oben
 







Wir über uns

Initiator zu einem Biker-Stammtisch war der, leider 2001 verstorbene, erste Leiter der BMW-Motorradabteilung der Niederlassung Chemnitz Anfang der 1990-er Jahre: Dieter Schubert.
Die Faszination "Motorrad" hat sich in unserem Stammtisch erhalten und zieht immer wieder neue Freunde in ihren Bann.......
 



  nach oben
 






Kontakt

Im realen Leben:
Jeden letzten Freitag des Monats in „Grütznickels Scheune“,
09131 Chemnitz (Ebersdorf), Ortelsdorfer Straße 31.
Tel:0371/6949080
 

Volker Kaufmann

E-Mail: volker.kaufmann@motorradfahrer-stammtisch.de 
 

Volker Meyer

E-Mail: volker.meyer@motorradfahrer-stammtisch.de 



 
 



  nach oben
 






Valid HTML 5 Valid CSS webmaster@motorradfahrer-stammtisch.de